Ausblick auf 2020

Veröffentlicht in: Aikido, Jenseits der Matte | 1

Kontinuität im Wandel – dieser Begriff, den unser Verbandspräsident Hans Werner Pitsch mit Bezug auf die gelungenen Aktivitäten des SEISHINKAI AIKIDO e.V. im April diesen Jahres anlässlich unserer Mitgliederversammlung geprägt hat, kennzeichnete auch die Präsidiumsklausur, die am Wochenende vom 16.-18. … Weiter

„Kodexvergleich“: Shotokan Karate

Veröffentlicht in: Aikido | 0

Shotokan Karate bedeutet wörtlich Shoto „Rauschen in den Kiefern“ und Kan „Haus“, Karate „leere Hand“. Der Begründer des Shotokan, Gichin Funakoshi, schreibt: „Das höchste Ziel des Karate ist nich der Sieg oder die Niederlage, sondern die Perfektion des menschlischen Charakters.“ Dies zeigt die starke kulturelle Ausrichtung, die dieses Bugei („Technikkanon“) hat. … Weiter

Das 4-Säulentraining

Veröffentlicht in: Aikido | 0

Das 4-Säulentraining des Seishinkai Aikido will die waffenlose Praxis (Tai Jutsu; Grundlagen und Aikido) und die Waffenpraxis (Buki Jutsu; Stock und Schwert) miteinander in Einklang bringen. Die insgesamt 4 Disziplinen des SEISHNKAI AIKIDO sind in sich selbständig und können auch … Weiter